IPV6 VPN mit FritzBox nicht möglich

Ein kurzer Test zeigt, dass der Aufbau eines VPN Tunnels zu einem IPV6 Endpunkt aktuell mit der FritzBox 7390 mit Firmware-Version 84.04.86 fehlschlägt. Die Angabe einer IPV6 Adresse unter remotehostname führt dazu, dass sich die VPN Konfig gar nicht erst importieren lässt. Ich habe daraufhin einen DNS Record erzeugt der nur einen AAAA Record besitzt. Die VPN Konfig lässt sich dann zwar importieren, aber ein Verbindungsaufbau des Tunnels schlägt mit der Meldung IKE-Error 0x202C "dns: host/domain not found" fehl. Sehr schade.

One thought on “IPV6 VPN mit FritzBox nicht möglich

  1. Hi Floek,

    geht evtl. die Schreibweise [2001:780:0:22::42]? Ich kenne einige Parser, die die eckigen Klammern bei IPv6-Adressen voraussetzen, alles andere als FQDN interpretieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.