MP4Box könnte etwas gesprächiger sein :-(

Ich bastel nun seit ein paar Tagen daran meine MythTV Aufnahmen in iPod kompatible MP4 Files zu konvertieren. mencoder habe ich schon soweit, dass er mir ein 2-pass kodiertes Video und ein AAC Audio File ausspukt. Aber leider kommt beim Multiplexen mit MP4Box nur Müll raus. Der Grund ist einfach: Mein /tmp Verzeichniss ist mit 300 MB etwas zu klein für 1 GB Film. Aber warum sagt mir das MP4Box nicht einfach. Nö da wird einfach schön bis auf 100% gemuxt und ein MP4 geschrieben, was halt dann kaputt ist. *gr* Ein einfaches Anhängen der Option „-tmp“ hat das Problem behoben. Das hätte ich auch eher haben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.