OpenVPN / Mac OS X / DNS

Um per Tunnelblick/OpenVPN auch ueber den Nameserver hinter dem aufloesen zu koennen gibt es in OSX ja die schoene Funktion verschiedene Nameserver pro Zone zu definieren. Um diese per scutil am besten noch aus den Werten, die man am OpenVPN Server via DHCP Option definiert hat, einzutragen gibt es ja einige Scripte im Netz. Am besten funktioniert hat fuer mich das Script openvpn-dns-config.sh. Siehe dazu auch folgenden Blog Eintrag.
Einfach das Script nach ~/Library/openvpn kopieren und
up "~/Library/openvpn/openvpn-dns-config.sh up"
down "~/Library/openvpn/openvpn-dns-config.sh down"

in die openvpn.conf eintragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.